Senats-Initiative "Weitblick-Champions" erhält volle Unterstützung

Im Rahmen der Initiative „Weitblick-Champions“ wird der SENAT DER WIRTSCHAFT im Juni 2018 erstmals AbsolventInnen oberösterreichischer HTLs mit ihren Diplomarbeiten prämieren, die ...

... zusätzlich zur technischen Lösung, gesellschaftliche und ökologische Aspekte berücksichtigen und dokumentieren.

Die vom SENATs-Mitgliedsunternehmen technosert mit Geschäftsführer Johannes Gschwandtner angeregte Initiative, wurde verschiedenen Unternehmen und Institutionen bereits vorgestellt und erhält bereits jetzt breite Unterstützung! Landesschulinspektor HR Mag. Wilfried Nagl ist Leiter der Abteilung für berufsbildende mittlere und höhere Schulen am Landesschulrat für Oberösterreich und verantwortet den Inspektionsbereich der technischen und gewerblichen Lehranstalten. Er hat die Initiative zum Schulbeginn bereits allen HTL-DirektorInnen vorgestellt und unterstützt die Umsetzung mit voller Kraft. 

Die oberösterreichischen Nachrichten konnten als Mexklusiv-Medienpartner gewonnen werden. Damit erhalten AbsolventInnen, die teilnehmenden HTLs, aber auch unterstützende Unternehmen optimale Multiplikation.

außer der technosert konnten bereits weitere namhafte Unternehmen als Unterstützer der "Weitblick-Champions“- Initiative gewonnen werden. Darunter das LCM – Linz Centre of Mechatronics, die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, hali Büromöbel und emporia Telecom. Für diese und weitere Unternehmen, die Bedarf an AbsolventInnen vontechnischen Lehranstalten haben, ist die Initiative ideal, um sich als attraktiver Arbeitgeber in der Region, abseits der großen Konzerne, zu positionieren.

Zum Originalbericht

Senat der Wirtschaft Österreich