Menschen im Mittelpunkt

Die technosert electronic GmbH aus Wartberg ob der Aist ist seit 30 Jahren eine Pionierin der Technologie-Branche.

Als Elektronik-Dienstleisterin unterstützt sie die Produkte ihrer Kunden über den gesamten Lebenszyklus. Den runden Geburtstag nahm das Unternehmen zum Anlass, in der Bruckmühle in Pregarten zu feiern. Unter dem Titel „30 Jahre technosert – ein Fest für uns“ stehen dabei in erster Linie die Mitarbeiter im Rampenlicht.
Geschäftsführer Johannes Gschwandtner hatte 1988 den Grundstein zu seinem Unternehmen gelegt. „Nicht Maschinen und Geräte selbst sind erfolgreich, sondern nur der Mensch, der mit ihnen arbeitet und von ihnen einen Nutzen erfährt. Diesem Leitmotiv ordnen wir alle Firmenentscheidungen unter“, sagte Gschwandtner. Aktuell führt er das Unternehmen mit Hermann Schübl, der ebenso als Geschäftsführer agiert.

Unter den Gratulanten gesichtet: Bezirkshauptmann Alois Hochedlinger, Bgm. Anton Scheuwimmer (Pregarten), Bgm. Kathrin Kühtreiber-Leitner (Hagenberg), Vbgm. Rudolf Brandstetter (Unterweitersdorf) und Bgm. Dietmar Stegfellner (Wartberg ob der Aist).

Originalbericht