Industrie 4.0 tägliche Realität

Das Mühlviertler Unternehmen technosert electronic ist auf elektronische Dienstleistungen für die Industrie spezialisiert.

Die technosert electronic GmbH in Wartberg ob der Aist wurde 1988 von Johannes Gschwandtner gegründet und ist reiner Elektronikdienstleister: „Wir arbeiten ausschließlich
auftragsbezogen und konzentrieren uns immer auf die Perspektive der Kunden. “Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrungen ist die technosert electronic GmbH in vielen Branchen in ganz Zentraleuropa zu Hause. Von der Entwicklung und Produktion elektronischer Geräte über den Prototypenservice bis zu hochkomplexen Röntgenanalysen elektronischer Bauteile hat sich das Mühlviertler Unternehmen spezialisiert.

„Industrie 4.0 ist für uns schon seit mehr als 20 Jahren gelebte Realität. Starke Netzwerke,
Individualisierung und die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in die Geschäftsprozesse sind für uns genauso selbstverständlich wie die Berücksichtigung von Umwelteinflüssen und vielen anderen Parametern. Im Zentrum stehen immer die Produktqualität und der nachhaltige Erfolg des Kunden“, erklärt Johannes Gschwandtner.

Mit großem Engagement, breitem Wissen und hoher Fachkompetenz bringen sich die 155 MitarbeiterInnen in jeden Kundenauftrag ein. Jeder Kunde erhält seinen persönlichen Betreuer und individuelle Serviceleistungen. Von Anfang an wird der Prozess der Digitalisierung aktiv mitbegleitet. Rund um die Uhr kann jeder Kunde per Mausklick einen vollen Überblick über bewirtschaftete Bauelemente, seinen Auftragsstand, neueste Trends auf dem Elektroniksektor und vieles mehr bekommen. „Viele Kunden lagern Teile ihrer Produktion an technosert aus, um Effizienzgewinne zu realisieren“, weiß Johannes Gschwandtner.

Zum Originalbericht