Produktion elektronischer Baugruppen und Geräte

Präzise und flexibel

Basierend auf modernster Technologie, umfassendem Know-how und aktuellster Normierung erbringt die technosert electronic GmbH die Serienproduktion. Beginnend bei Losgröße 1 bis zur mittleren Stückzahl pro Auftrag setzen wir unsere Möglichkeiten flexibelst ein, um die benötigte Präzision hinsichtlich Lieferterminen und sonstigen Risikobetrachtungen zu erbringen. Wir managen die mit dem Produkt verbundenen Risken zur Sicherstellung Ihres Erfolges. Eine Grundlage dafür bildet das Traceability-System, das die lückenlose Aufzeichnung aller Arbeitsschritte garantiert und bei der technosert electronic direkt mit dem Warenwirtschaftssystem verknüpft ist. Für Sie entstehen durch diesen Service keine zusätzlichen Kosten!

Sie profitieren von:

  • Fertigung unter Einhaltung bestimmter Normen
    • IPC A610 Klasse II (optional Klasse III)
    • ATEX,   ISO 13485,   TS 16949
  • Verarbeitung spezieller Bauelementeformen
    • 01005 serienmäßig
    • 03015 Testphase
    • QFN serienmäßig
  • Stücklistenänderung während laufender Produktion
  • Traceability auf Bauteil- und Arbeitsschrittebene
    • Die etikettenlose Rückverfolgbarkeit ist standardisiert für alle SMT-Bauteile und optional für alle THT-Bauteile.
    • Traceability ermöglicht die Einbindung der Kunden über Umlaufverpackungen.
  • Verarbeitung aller Leiterplattentechnologien und Oberflächen:  Multilayer, IMS-Alu, HSMtec, Flex, Starrflex...
  • AOI-überwachter Pastendruck, Stufenschablonen

Referenzbeispiele

Gerät zur Messdatenaufzeichnung


Communications Center CommU Lep

Gerät für Überwachungsaufgaben


Communications Center Easy Lep

Messverstärker


Universal Messverstärker LTT 500